Kreisschützenfest 2017 - Heringhausen

Kreisschützenbund Meschede spendet an Mescheder Tafel

Den Betrag von 850 Euro von der Kollekte des Festgottesdienstes auf dem Kreisschützenfest in Heringhausen hat der Kreisschützenbund zusammen mit den Jakobus-Schützen an die Mescheder Tafel gespendet.

Unser Bild zeigt Stephan Gerbracht (1. Brudermeister), Addi Grooten (Kreisoberst), Ludger Babilon (Kassierer Mescheder Tafel-Freunde), André Friedrichs (1. Geschäftsführer) und Frank Schröder (Kreisgeschäftsführer).